Herzlich Willkommen in der Paulusgemeinde!

ICH GLAUBE; HILF MEINEM UNGLAUBEN! (Markus 9,2)

 

 

Konfirm
Bildrechte: N. Schwarz © GemeindebriefDruckerei.de
Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden 2020/2021

Für den neuen Konfirmandenjahrgang im Herbst steht alles unter Coronavorbehalt.
Wir sind momentan noch am planen wann der Informationsabend und die Konfiarbeit im Herbst starten kann.
Sobald es was Neues und Planbares gibt, wird diese Seite aktualisiert und ihr bekommt dann eine schriftliche Einladung zugeschickt.

Wir bitten noch ein bisschen um Geduld.
 

Immer wieder wurde in den letzten Wochen der Wunsch geäußert, unsere Pauluskirche wenigstens zeitweise fürs Gebet zu öffnen. Diesem Wunsch wollen wir nachkommen und werden nach den Pfingstferien, ab dem 15. Juni an vier Tagen in der Woche von Montag bis Donnerstag jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr die Kirche zum Gebet öffnen.

In dieser Zeit werden montags Pfarrer Nitz und dienstags bis donnerstags Pfarrer Ranke in der Kirche sein, Kerzen werden brennen und es wird Gelegenheiten geben, in verschiedenen Formen zu beten. Es wird auch möglich sein, wenn gewünscht, ein Gespräch zu führen.

Dabei werden wir uns an die bestehenden Regelungen zur Bewältigung der Corona-Krise halten. Wir werden eine Liste auslegen, in die sich bitte jede und jeder einträgt, der die offene Kirche betritt. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz, sowie die Einhaltung der Mindestabstände gehören mit dazu.
Das sind sicherlich keine optimalen Voraussetzungen für Gemeinschaft und ein geistliches Erlebnis, aber es ist immerhin besser als gar kein Angebot.
 
Es grüßt Sie/Euch herzlich
Stephan Ranke
 
Logo Diakonie
Bildrechte: Diakonie Katastrophenhilfe
Berlin/Nürnberg, 25. Mai 2020. Zwei Tage nachdem Super-Zyklon Amphan auf Land getroffen ist, wird das Ausmaß der Schäden erst schrittweise klar. Sowohl die Evakuierungen vor dem Sturm als auch die jetzt nötige Hilfe werden durch die Corona-Pandemie erschwert. „Der Sturm war ungewöhnlich heftig und trifft die Menschen mitten in der Corona-Pandemie. Wie extrem die Belastung für die Bevölkerung ist, können wir uns kaum vorstellen. Bisher sind noch keine ausreichenden Ressourcen vor Ort vorhanden, um diese Katastrophe zu bewältigen“, sagt Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe. „Wir werden den Menschen in Indien und Bangladesch gemeinsam mit unseren Partnern jetzt helfen und rufen zu Spenden auf.“

im Gemeindesaal der ev. Kirche Pauluskirche

Dr. Gerbl-Str. 24
86916 Kaufering

Zeit: 3 + 12 Wochenenden

Freitag, 19.30 Uhr - 22.00 Uhr

Samstag, 9.00 Uhr – 17.30 Uhr
(mit Mittagspause)
 

 

 

Neue Termine für den Abschnitt 1 (Wochenenden 1-3):

18.-19.09. Die Struktur des Seelsorgegesprächs
09.-10.10. Destruktive Faktoren erkenn und überwinden
13.-14.11. Umgang mit Wiederständen in der Seelsorge
 

Krokus
Bildrechte: Stephan Ranke

Da ging das Wort in Erfüllung, das der HERR durch den Mund Jeremias verkündet hatte. Das Land bekam seine Sabbate ersetzt, es lag brach während der ganzen Zeit der Verwüstung, bis siebzig Jahre voll waren. (2.Chronik 36,21) 


Dieses Wort geht mir seit ein paar Tagen immer wieder im Geist um, wenn ich für unser Land und unsere Situation bete.
Umfrage
Bildrechte: Bild von Andreas Breitling auf Pixabay

Verlängert bis 31. Juli 2020

Liebe Leser und Leserinnen des Paulus-Briefs,
im Rahmen der Initiative „Profil und Konzentration“ der evangelischen Kirche haben sich die Redaktion des Paulus-Briefs und der Kirchenvorstand überlegt, dass wir gerne wissen würden, was Sie vom Paulus-Brief und dem Sonntagsvormittags-Gottesdienst halten.
 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage.

Mit folgendem Link kommen Sie direkt zur Onlineumfrage:

Onlineumfrage zum Paulus-Brief

Die nächsten Termine

So, 5.7. 18 Uhr
Pfarrer Jürgen Nitz
Kaufering Pauluskirche
Mo, 6.7. 17-19 Uhr
Pfarrer Jürgen Nitz
Kaufering Pauluskirche
Di, 7.7. 17-19 Uhr
Pfarrer Stephan Ranke
Kaufering Pauluskirche
Mi, 8.7. 17-19 Uhr
Pfarrer Stephan Ranke
Kaufering Pauluskirche
Do, 9.7. 17-19 Uhr
Pfarrer Stephan Ranke
Kaufering Pauluskirche
Sa, 11.7.
Pfr. Nitz/Diakon Mayer/Jugendreferenten Schappert/Fremgen
Kaufering Kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Kaufering
So, 12.7.
Pfr. Nitz/Diakon Mayer/Jugendreferenten Schappert/Fremgen
Kaufering Kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist Kaufering
So, 12.7. 18 Uhr
Pfr. Stephan Ranke mit AGO-Team
Kaufering Pauluskirche

Tageslosung

Deine Hände haben mich gemacht und bereitet; unterweise mich, dass ich deine Gebote lerne.
Psalm 119,73
Und das ist sein Gebot, dass wir glauben an den Namen seines Sohnes Jesus Christus und lieben uns untereinander.
1.Johannes 3,23

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

ANFAHRT

LINKS

Radpilgern